Weitersagen:

bis

Lade Veranstaltungen
laufend, bis 31/12/2022

Kunstinstallation von Julia Hovorka im Park am Hamerlingplatz

Julia Hovorka ist Studierende der Akademie der Bildenden Künste und der Universität Wien und setzt sich über ihre Kunstprojekte mit problematischen Ortsbenennungen auseinander.

Als Beitrag zur Aufklärung über den Antisemitismus und Sexismus des Dichters Robert Hamerling wurden Tafeln mit QR-Codes rund um den Hamerlingpark versehen, welche zu Interviews mit fünf jüdischen Personen und vier Anrainer*innen führen.

Eröffnung der Kunstinstallation von Julia Hovorka am Freitag, dem 21. Oktober 2022 um 16.30 Uhr

Veranstaltungsort

Hamerlingpark
Wien, 1080 + Google Karte