Weitersagen:

bis

Lade Veranstaltungen
© Matthias Klos/Volkskundemuseum Wien
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
20/11/2022, 15:00

Sonntagsführung: Ölrausch und Huzulenkult im Volkskundemuseum

Bilder vom Rande der Habsburgermonarchie: Wie wurde Fotografie bei der ökonomischen und infrastrukturellen Entwicklung Galiziens und der Bukowina ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eingesetzt? Und welche Rolle spielte die Fotografie in der Entwicklung der Volkskunde als wissenschaftliche Disziplin in der Habsburgermonarchie?

Dauer: 60 Min
Kosten: Eintritt + € 4,- Führungstarif
Anmeldung erforderlich, möglich bis 1 Stunde vor Führungsbeginn

Veranstaltungsort

Volkskundemuseum
Laudongasse 15-19
Wien, 1080
+ Google Karte
Website:
volkskundemuseum.at

Öffnungszeiten