Weitersagen:

bis

Lade Veranstaltungen
Tango-Mononen
30/09/2022, 20:00 - 23:00

Tango Mononen Theatral

Ein Liederabend mit finnischen Tangos, Pathos und Humor

Die Finnen und die Wiener verbindet eine spezielle Art von Melancholie. Bei den Finnen findet sie ihren Ausdruck im Tango, der das beliebteste volkstümliche Musikgenre in Finnland ist. In Tango Mononen Theatral begeben sich zwei Musiker und ein Sänger auf die Suche nach den musikalischen und emotionalen Berührungspunkten der finnischen und der Wiener Melancholie.

Der Tango hat seinen Ursprung in Argentinien und wurde am Anfang des 20. Jahrhunderts von einem Balletttänzer aus Paris nach Finnland gebracht. Die Finnen haben ihn sofort ins Herz geschlossen – und von Dur auf Moll gesetzt. Finnischer Tango ist eine überraschend ernste Angelegenheit, Lachen ist eigentlich verboten.

Die Finnen zeigen nicht gern Emotionen. Deswegen braucht man Tangosänger und Tangomusiker, um den tiefsten Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Ein Finne redet nicht und küsst nicht, sagt man, aber er macht seine Frau beim Tangotanzen glücklich.

Kontakt / Reservierungen:
Kari Rakkola
Zenith Productions für Theater und Musik
karirakkola@yahoo.com

 

Veranstaltungsort

Tunnel Vienna
Florianigasse 39
Wien, 1080 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 (0) 1 990 44 00
Website:
tunnel-vienna-live.at