Weitersagen:

bis

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
13/01/2022, 16:00 - 18:00

Wie das Licht in die Josefstadt kam – Führung und Spaziergang

Die JosefStadtZeitung 𝐝𝐞𝐫𝐀𝐜𝐡𝐭𝐞 führt gemeinsammit der 𝐊𝐮𝐥𝐭𝐨𝐮𝐫𝐟ü𝐜𝐡𝐬𝐢𝐧 zu den interessantesten Lichtzeichen im Bezirk und man erfährt, wie ein Wiener Erfinder und ein Josefstädter Apotheker Geschichte schrieben.

Es gibt eine leuchtende Überraschung sowie kurze Pause mit Tee und Keksen zum Aufwärmen in der Redaktion von derAchte.
Den Abschluss wird um 17:50 die temporäre Lichtinstallation mit Performance der Künstlerin Victoria Coeln unter dem Titel „Zivilcourage im Licht der Kunst“ beim Bezirksmuseum bilden. Es besteht im Anschluss auch die Möglichkeit, die Ausstellung „Vor Schand und Noth gerettet“ des Bezirksmuseums zu besuchen.
𝐁𝐞𝐠𝐢𝐧𝐧: 16:00 Uhr
𝐓𝐫𝐞𝐟𝐟𝐩𝐮𝐧𝐤𝐭: Café Edison – Ecke Alserstraße/Wickenburggasse
𝐔𝐧𝐤𝐨𝐬𝐭𝐞𝐧𝐛𝐞𝐢𝐭𝐫𝐚𝐠: 14 Euro
Für #freundschafts und #supreme 𝐀𝐛𝐨𝐧𝐧𝐞𝐧𝐭:𝐢𝐧𝐧𝐞𝐧 von 𝐝𝐞𝐫𝐀𝐜𝐡𝐭𝐞 ist die Teilnahme 𝒌𝒐𝒔𝒕𝒆𝒏𝒍𝒐𝒔.
𝐀𝐧𝐦𝐞𝐥𝐝𝐮𝐧𝐠:
redaktion@derachte.at
online@derachte.at

Veranstaltungsort

Redaktion DerAchte
Albertgasse 13-15/2/R03
Wien, 1080 Österreich
+ Google Karte