Weitersagen:

bis

Lade Veranstaltungen
Christian Fürthner
laufend, bis 10/03/2022

Wiener Lichtblicke – Lichtinstallationen zum Thema Zivilcourage

„Der Aufenthalt im Freien ist zur körperlichen und psychischen Erholung während des Lockdowns von Montag 22.11. bis Sonntag 12.12.2021 gestattet.“

Unter dem Titel „Zivilcourage im Licht der Kunst“ setzen die Josefstädter Künstlerinnen Viktoria Coeln und Deborah Sengl gemeinsam mit Carsten Busse, Margot Pilz, Gabriele Stötzer Lichtlandschaften und Lichtgrafiken in ganz Wien in Szene.

Täglich bis 10. März 2022
Sonnenuntergang bis 22 Uhr
5 Uhr früh bis Sonnenaufgang

Die weitläufige Lichtlandschaft im Kinderpark/Stadtpark verbindet Lichtgrafiken von Margot Pilz, Deborah Sengl, Gabriele Stötzer und Victoria Coeln – Lichtblick Gaußplatz zeigt gesellschaftskritische Scherenschnitte von Carsten Busse – Lichtblick Yppenplatz eine textbasierte Lichtgrafik von Victoria Coeln, die zu “Orange the World” Bezug nimmt – Lichtblick Keplerplatz verbindet Deborah Sengls Zebratigerin mit einem Diachrom von Victoria Coeln.

Die Zebra-Tigerin war bei den Lichtblicken im Vorjahr im Tigerpark zu bestaunen.

Mehr Informationen

 

 

Veranstaltungsort

Plätze in ganz Wien
Wien, + Google Karte