Klassik-Zyklus mit Starbesetzung

Nach einer erfolgreichen Saison 2021 wird der Zyklus „Konzerte im Achten“ nach einer coronabedingten Zwangspause im März 2022 fortgesetzt.

Ein besonderes Highlight erwartet Opernfans am 21. und 22. April mit der jungen Starsopranistin Miriam Kutrowatz.

2021 machte Anna Volovitch mit einem fulminanten Solo-Klavierabend mit Werken von Brahms, Schumann, Chopin und Prokofjew den Auftakt. Viel umjubelt waren auch die beiden Liederabende mit dem Starbariton Matthias Helm mit ausgewählten Liedern von Schubert, Brahms und Wolf.

Die diesjährige Konzertreihe beginnt am 10. und 11. März mit zwei Kammermusikabenden auf historischen Instrumenten. Rafael dos Santos (Violine), Amarilio Ramalho (Viola), Michael Luginbühl (Violoncello) und Anna Volovitch (Hammerflügel) werden Stücke von Beethoven, Haydn und Mozart spielen.

Die Bösendorfer-Virtuosin Anna Volovitch ist künstlerische Leiterin der „Konzerte im Achten“. Sie hat ein abwechslungsreiches Programm mit hochkarätiger Besetzung zusammengestellt. Ein besonderes Highlight erwartet Opernfans am 21. und 22. April mit der jungen Wienerin Miriam Kutrowatz. Die Sopranistin gehört zu den Shootingstars der Opernwelt.

„Als Bösendorfer-Künstlerin ist es für mich natürlich besonders reizvoll, in dem Bezirk zu spielen, in dem die weltberühmte Klavierfabrik gegründet wurde“, so Anna Volovitch. Die Klaviermanufaktur Bösendorfer hat ihren Ursprung in der Lenaugasse 7.

Liederabend und Kammermusik

21 & 22. April 2022, 20h
Miriam Kutrowatz, Sopran; Marcus Schmidinger, Horn; Rafael dos Santos, Violine; Anna Volovitch, Klavier

19. & 20. Mai 2022, 20h
Helena Schöner, Violine; Rafael dos Santos, Violine; Michael Luginbühl, Violoncello; Anna Volovitch, Klavier

21. & 22. Juni 2022, 20h
Heinz-Peter Linshalm, Klarinette; Rafael dos Santos, Violine; Anna Volovitch, Klavier

▶ Albert Hall: 8., Albertgasse 35 Ermäßigungen für Senior:innen und Studierende. +43 664 99293933  info@konzerteimachten.at  www.konzerteimachten.at