Produktiv und kreativ! Die Bürger:innen­redaktion KOR8 des Achten

Die Bürger:innenredaktion derAchte (KOR 8) ist ein Erfolgsprojekt, das das derAchte-Team mit Freude und Stolz erfüllt. Reger Andrang herrschte bereits beim Kick-Off-Event im Juni und über die Sommermonate hat sich bereits eine bunte Redaktion zusammengefunden.

Verschiedene Menschen, von 8 bis 80 Jahre. Frauen, Männer und Kinder, die eines gemeinsam haben: Sie wohnen in der Josefstadt und wollen etwas bewirken. Sie möchten etwas dazu beitragen, den Bezirk zu einem besseren Lebens- und Wohnraum zu machen. In den ersten Redaktionssitzungen zeigten sich in der gemeinsamen Arbeit neue Blickwinkel und spannende Sichtweisen über das Zusammenleben und das Leben in unserem Bezirk. Aus einer persönlichen, kritischen und reflektierten Sicht der Bewohner:innen.
Dementsprechend vielfältig sind die Themen und Stories für die erste Ausgabe unserer Bürger:innenredaktion, die im Dezember mit der Zeitung „derAchte“ auch in Print erscheinen wird.

Anfang September gab es einen zweitägigen Workshop mit Themenplanung, Schreiben, Recherchieren für die erste Ausgabe im Dezember, die unter dem Motto Neubeginn steht.
Als Auftakt des Workshops haben unsere Redakteur:innen einen Rundgang durch die obere Josefstadt gestartet, um hier einen Neubeginn zu entdecken und einen kurzen, eigenen Text darüber zu verfassen. Zeit für Rundgang und den anschließenden Text: je 30 Minuten.

Hier präsentieren wir die vielen Aspekte des Neubeginns, die dabei ihren Anfang nahmen:
Die Route führte über die Albertgasse, Breitenfeldergasse, Bennogasse, zurück zur Josefstädterstraße und schließlich noch in die Lerchenfelder Straße.

Recherchieren, Texten, Fotografieren, Podcasten – die KOR8 lädt ein zum Mitmachen!
Einstieg oder Beiträge für die Bürger:innenredaktion sind jederzeit möglich:
Kontakt: kor8@derachte.at

veröffentlicht am 04.10.2021


Gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien – ein Fonds der Stadt Wien. Realisiert in redaktioneller Unabhängigkeit.

wirtschaftsagentur logo