Weitersagen:

bis

Please Madame im Chelsea

Nach einem fulminanten 23-Termine-Festivalsommer quer durch Deutschland und Österreich (u.a. Nova Rock Festival) beschließen die vier Salzburger das Jahr nochmal mit einem Big Bang und kehren dorthin zurück, wo vor einigen Jahren alles angefangen hat: auf die Bühne im Chelsea.

Es wird ein mehr als besonderer Abend in intimen Rahmen mit einem Potpourri aus alten Klassikern und selten live gespielten Songs quer durch alle drei Alben sowie einigen Überraschungen. So wird zum Beispiel auch erstmals unveröffentlichte, brandneue Musik präsentiert, denn die Indie-Rock-Band bestehend aus Dominik Wendl (Gesang, Gitarre), Martin Pöheim (Bass, Backings), Laurenz Strasser (Gitarre) und Niklas Mayr (Schlagzeug, Backings) war in den letzten Monaten nicht nur viel unterwegs, sondern auch im Studio fleißig. Statt dem x-ten Glühwein-Damenspitz wird drei Tage vor Weihnachten der Schweiß von der Gürtelbogen-Decke tropfen und in gewohnter Madame-Manier abgerissen.
Tickets sind ab sofort erhältlich – wer dabei sein will, sollte schnell zugreifen!
VVK: 22,99/AK: TBA,-
Doors: 20h, Show: 21h