Weitersagen:

bis

natalie.nie mit Band / K.WIENA

*natalie.nie ist eine junge aufstrebende Singer/Songwriterin, die das Spotlight der Bühnen Wiens sucht.
Nie wieder will sie sich sagen lassen, wer sie auf der Bühne zu sein hat, oder welche Musik sie produzieren soll – jetzt bekommt man zu hundert Prozent natalie.nie. Und das ist melodischer Deutschpop und Lieder, die sofort ins Ohr gehen – und da nie wieder raus. Kurz: Musik, die bewegt und Texte die tief berühren.
*K.WIENA macht Mundartmusik auf der A2 des Austropop: Handgemachte Gitarrenmusik mit Meinung. Dialektisch zwischen Kärntner A und Meidlinger L.  Seit 2020 ist der Kärntner-Wiener in den heimischen Radios, auf Austropop-Playlists und den Bühnen in und rund um Wien unterwegs. Als dialektischer Gschichtldrucker kombiniert er Mundarttexte mit handgemachter Rockmusik.
Einlass ab 20 Uhr
Eintrittsvorschlag: 8€
Kramladen, U-Bahnbogen 39-40, Lerchenfelder Gürtel, 1080 Wien